Mehr Ansichten

Cyrus Funkrauchmelder vernetzbar bis zu 30 Melder

Foto-elektronischer Rauchmelder, der mit zwei 1,5 V AA-Alkalibatterien betrieben wird. Der Melder arbeitet nach dem Streulichtprinzip und reagiert daher sehr sensibel auf Schwelbrände, die für gewöhnlich dicken, schwarzen Rauch, jedoch kaum Hitze erzeugen und über Stunden glimmen, bevor erste Flammen entstehen.
13,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nur noch 5 auf Lager

auf Lager | Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Cyrus Funkrauchmelder vernetzbar bis zu 30 Melder

Dieses Gerät ist ein Foto-elektronischer Rauchmelder, der mit zwei 1,5 V AA-Alkalibatterien betrieben wird. Der Melder arbeitet nach dem Streulichtprinzip und reagiert daher sehr sensibel auf Schwelbrände, die für gewöhnlich dicken, schwarzen Rauch, jedoch kaum Hitze erzeugen und über Stunden glimmen, bevor erste Flammen entstehen. Der Rauchmelder enthält keine umweltschädlichen radioaktive Materialien.
 
Der Cyrus Funk-Rauchwarnmelder enthält zusätzlich einen eingebauten Hitzsensor (rauchlose Brände). Dieser alarmiert bei einem Temperaturbereich von 54-70°C.
Bis zu 30 Funk-Rauchmelder können drahtlos vernetzt werden, außerdem verfügt das Gerät über eine Stummschaltung (ca. 10 Min) per Tastendruck, um einen Fehlalarm z.B. durch Kochdampf zu vermeiden. Drei verschiedene Alarmtöne ermöglichen die Unterscheidung von Rauch- oder Hitzealarm bzw. die Alarmweiterleitung.
 
technische Daten:
Stromversorgung: 2× 1,5V AA-Batterie
Betriebstemperatur: min.: 0°C, max.: +50°C
Alarmlautstärke: >85dB in 3m Abstand
Ruhezeit: etwa 10 Minuten
Abmessungen: Ø 12 × 3,8 cm
Funkprotokoll: 433 Mhz
Zertifizierung: CE gemäß EN14604
 
Lieferumfang:
• Cyrus Funk-Rauchwarnmelder
• Befestigungsmaterial
• Bedienungsanleitung in Deutsch
 
EMPFOHLENE INSTALLATION FÜR EINGESCHOSSIGE WOHNANLAGEN
Montieren Sie in jedem Schlafzimmer sowie im Flur zwischen den einzelnen Schlafräumen einen Rauchmelder an der Decke. Ist der Gang zwischen den Schlafbereichen mehr als 10m lang, installieren Sie einen Rauchmelder an jedem Ende des Flures. Im Falle eines zusätzlichen vorhanden Kellers, montieren Sie dort ein Warnmelder an der Decke nahe dem unteren Ende des Treppenaufgangs.
 
EMPFOHLENE INSTALLATION FÜR MEHRGESCHOSSIGE WOHNANLAGEN
Montieren Sie in jedem Schlafzimmer sowie im Flur zwischen den einzelnen Schlafzimmern ein Rauchmelder an der Decke. Ist der Gang zwischen den Schlafbereichen mehr als 10m lang, installieren Sie ein Rauchmelder an jedem Ende des Flures. Bringen Sie zu dem einen Melder am oberen Ende des Treppenaufgangs zwischen dem 1. und 2. Stockwerk an.
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen