Mehr Ansichten

Infrarot-Schnittstelle für Zähler von EasyMeter

39,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

auf Lager | Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Infrarot-Schnittstelle für Zähler von EasyMeter

Bei der EASYCOM-Datenschnittstelle handelt es sich um eine Infrarot-RS232-Schnittstelle gem. IEC 1107 bzw. EN61107-Spezifiktation  mit einem RJ9-Modularstecker (4p4c). Sie ist speziell für die Direktmontage an EasyMeter-Zählern entwickelt. Die Schnittstelle dient als datenseitige Verbindungseinheit zwischen der Infrarot-Schnittstelle des Zählers und dem seriellen Eingang von nahezu allen derzeit am Markt verfügbaren Smart Meter Datengateways. Es können sowohl MUC-Einheiten gem. FNN-Lastenheft als auch Gateways des Typs CONEXA aus dem Hause Theben sowie SENERGATE aus dem Hause NZR angeschlossen werden. Auch arbeitet die Schnittstelle optimal mit den Gateways der COM-Serie von co.met zusammen. Eine Verlängerung des RJ9 Kabelsum 4 Meter ist außerdem möglich. 

Technische Daten:
• RS232-Schnittstelle: 4p4c (RJ9)-Stecker mit Befestigungseinheit zur Direktbefestigung an EasyMeter-Zählern
• Betriebsspannung: Versorgung durch Kommunikationsgerät +5 V DC bis +12 V DC (± 10%)
• Stromaufnahme 5 mA (bei +5 V DC)
• Schnittstelle RS232 4P4C Modularstecker (VP/GND/RxD/TxD)
• Pinbelegung:

  • Masse Pin 1 (grün)
  • Sendeausgang - Transmit  D0 Pin 2 (weiß)
  • Empfangsdaten - Recive D0 Pin 3 (braun)
  • Spannungsversorgung Pin 4 (gelb)

• Übertragungsgeschwindigkeit 300-9600 Baud
• Wellenlänge 940 nm
• Temperaturbereich:

  • festgelegter Betriebsbereich:    -25°C...+55°C
  • Grenzbereich für den Betrieb.   -40°C...+70°C
  • Grenzbereich für Lagerung und Transport:  -40°C...+80°C

• Kabellänge: 0,75m
• Gehäuse Abmessungen: 14,7 x 12,6 x 13,4 mm
• Schutzart:     IP 50

Lieferumfang:
• Infrarot-Optokopf mit Kabel und RJ9-Stecker      

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Bewertungen